Archiv der Kategorie ‘Versorgungswerk‘

 
 

Deutsche Rentenversicherung oder Versorgungswerk?

Wird man in einem bestimmten Berufskreis (z. B. Rechtsanwalt, Steuerberater, Architekt, Arzt) aufgenommen, muss man sich innerhalb kurzer Zeit entscheiden, welcher Rentenversicherung man beitreten möchte. Bleibt man bei der Deutschen Rentenversicherung, so bedeutet dies grundsätzlich, dass die gesamten künftigen Rentenversicherungsbeiträge dorthin abgeführt werden. Ihre Rente erhalten Sie dann von dort. Ebenso können Sie sich für Ihr Versorgungswerk entscheiden und sind dann meist Ihr Leben lang daran gebunden. Bei der Wahl, Versorgungswerk oder Deutsche Rentenversicherung, sollten vor allem folgende Vor- und Nachteile miteinander abgewogen werden:

- Höhe der Beiträge

- Leistungen bei Berufsunfähigkeit

- Leistungen im Ruhestand

- Verhältnis Beitrag - Leistung bei der Deutschen Rentenversicherung im Vergleich zum Versorgungswerk.

Auf diesen Bereich hat sich unsere Kanzlei spezialisiert und kann deshalb innerhalb kurzer Zeit einen persönlichen Vergleich zwischen beiden individuellen Rententrägern vorlegen. Und dies zu einem moderaten Preis von derzeit

300,00 Euro zzgl. MwSt. statt 490,00 Euro.

Eine einmal ausgeübte falsche Wahl des Rententrägers kann zu erheblichen Einbußen in Ihrer monatlichen Rente führen, die nicht wieder rückgängig zu machen sind. Diese Kosten sind daher gut investiert und Sie fühlen sich letztendlich wohl mit Ihrer Auswahl.

Sollten Sie an einer individuellen Vergleichserstellung und Information interessiert sein, senden Sie bitte eine E-Mail an: christin.mueller4@gmx.de. Geben Sie darin Ihre persönlichen Daten, wie Adresse, Telefon- und Faxnummer, Name des Versorgungswerkes an, seit wann Sie dem entsprechenden Berufszweig angehören und ob bzw. wie lange Sie bei der Deutschen Rentenversicherung Beiträge eingezahlt haben. Mit diesen Informationen erstellen wir Ihr persönliches Rentenprofil. Damit können Sie eine klare Entscheidung treffen, welcher Rententräger für Sie vorteilhafter ist. Ein solches Profil empfehle ich wegen der extrem weit reichenden Bedeutung jedem, der die Wahl ausüben muss.

Ihre Rechtsanwältin und Rentenberaterin Christin Müller